Punk im Pott – erste Kracher stehen fest!

Das Punk im Pott hat sich dieses Jahr für eine augenkrebsige Farbkombination entschieden. Die Bands sind deutlich besser, bisher stehen fest (in meiner persönlichen Abfeier-Hackordnung: Es war Mord, Razzia, Die Skeptiker, Knochenfabrik, Normahl, Alarmsignal, Die Dorks…auch ja, und so Standartkäse wie Kassierer, Lokalmatadore, Liedfett, Swiss.

Holt euch schon mal euer Ticket (HIER) und behaltet die Homepage (HIER) für weitere Kracherankündigungen im Auge!!!