FONTANELLE – Noi!e Eindrücke LP

Der Opener „Noi!e Eindrücke“ bleib schon mal echt gut im Ohr hängen, besonders der Refrain des besagten Songs brennt sich ja geradezu ins Hirn ein, ob man nun ne Fontanelle noch hat, oder auch nicht: „Das sind neue Eindrücke für jeden, der sie braucht. Neue Eindrücke – Bis der Schädel raucht.“ Nicht ganz unschuldig daran is wohl auch die Stimme des Sangeskünstlers am Mikro, der hier ebenso wie seine Bandkollegen bloß unter der Abkürzung seines Vornamens fungiert, wobei dat Organ des Meisters echt recht prägnant is. Die Band aus dem Umfeld von RASH Leipzig geht auf jeden Fall gut nach vorne, einfacher, aber druckvoller Sound, mit den dazu passenden deutlichen Texten. Hier und da wäre sicher etwas Feinschliff nicht verkehrt, um die Kollegen in die nächste Liga zu katapultieren. Für ein Debüt sicher alles andere als übel, im Gegenteil, könnte mir vorstellen, dass die „Noi!e Eindrücke“ mancherorts ziemlich abgefeiert wird. Thematisch geht es auf der Platte jedenfalls um so unterschiedliche Dinge wie Gentrifizierung, Klassenkampf, den diensttäglichen RASH Stammtisch, das antifaschistische Selbstverständnis der Jungs von FONTANELLE, eine klare Einstellung gegen Grau-, Braunzone und Wutbürger, Nazis aufs Maul hauen, Zusammenhalt und R.A.S.H.. Des weiteren wird aber auch noch so wichtige Dinge wie das problematische physikalische Verhältnis von Bier und Schwerkraft thematisiert und Support für den Verein BSG Chemie Leipzig gezeigt.Gegründet haben sich die Herrschaften übrigens nach eigener Aussage aus folgendem Grund: „Nach Jahren des Abkotzens über die hiesige Oi!-Szene, in welcher Lichtblicke leider stets rar gesät bleiben sollten, wurde aus einer anfänglichen Schnapsidee inzwischen bittere Realität: Fontanelle!“. Nichtsdestotrotz würde ich FONTANELLE durchaus Talent bescheinigen, auch wenn die Band „bloß“ aus einer „Schnapsidee“ geboren wurde. Auch das Cover der „Noi!e Eindrücke“ hat eindeutig was. (www.riotbikerecords.net) -Basti-

 

Hier geht es zur Facebook-Seite von FONTANELLE…

hier zur Facebook-Seite von Riot Bike Records…

und hier gibt es die “Noi!e Eindrücke” LP…